Inhabiting the Body

Train the Artist | Train the Trainer

Inhabiting the body

Was bedeutet Inhabiting the body?

„In den eigenen Körper einziehen“: das können wir, wenn wir uns erlauben,
jede Zelle wahrzunehmen, in tiefen Kontakt mit uns zu kommen,
uns selbst aus unserer inneren Substanz heraus zu berühren,
Tabus liebevoll aufzulösen und den Bewegungen unseres Körpers zu folgen,

Inhabiting the body

Inhabiting The Body

In den eigenen Körper einziehen

Inhabiting the body

In meinen Trainings stärkst du deinen Körper mit meiner Mischung aus tiefer Substanzarbeit und fließenden Bewegungen. So findest du in eine tiefe Verbindung mit dir selbst und bewegst dich aus dieser Zentrierung heraus. Von den Füßen aufwärts durchströmen wir mit unseren Bewegungen Becken, Gelenke, Wirbelsäule. Muskeln und Faszien. Dein eigenes Erforschen ist dabei wichtiger als das Nachahmen von Übungen.

Wir nutzen Elemente aus Yoga, Tai Chi Dao Yin, PHYSIO-RHYTHMIC® RMBR, GYROKINESIS® und Ausdruckstanz als Basis, um die einzelnen Übungen immer tiefer zu durch-dringen. So öffnen wir schlummernde Kraftressourcen und lösen Blockaden, u.a. in Schultern, Nacken und Oberarmen:

Ein pures lebendig werden lassen von immer neuen Körper-Räumen.

Du folgst deinem eigenen inneren Bewegungsimpuls, so dass das Training zu einer ganz persönlichen Entdeckungsreise wird – für Profis ebenso wie für Laien.

Undogmatisch, voller Hingabe und Humor.
Inhabiting the body

Mit mir arbeiten

Inhabiting the body

Hier findest Du verschiedene Möglichkeiten, wie Du mit mir arbeiten kannst:

  • individuelle ganz auf Dich abgestimmte Personal Coachings
  • regelmäßige wöchentliche Gruppen-Trainings und
  • intensive Trainings-Retreats, die Dir einen körperlichen Rundum-Urlaub in Dir selbst schenken und Dich gleichzeitig auf Deine Bühnenarbeit vorbereiten

Personal Coaching

NACH VEREINBARUNG

Du möchtest mich ganz für Dich allein? Wir bringen im individuellen Körpertraining Ordnung, Entspannung, Kraft und Energie in Deinen Körper. Du erzählst, was Du Dir wünschst und ich begleite Dich ganzheitlich zum Ziel.

Körpercoaching PHYSIORHYTHMIC® RMBR 60 min = 80 €

Trage Dich in unseren Newsletter ein, um über kommende Kurse informiert zu werden.

Bodywork

1 STUNDE WÖCHENTLICH

Du möchtest regelmäßig Input? Mit individuellen und präzisen Anleitungen, wie Du Übungen `findest´ und trainierst. Du wünschst Dir aber auch Raum, um selbst in Dir zu forschen und ganz auf Deinen Körper zu hören? Das ist kein Widerspruch.

Sei live oder online dabei und werde geschmeidig und kraftvoll.

Di: 19 – 20 | Mi: 8:15 – 9:15 | Mi: 20:15 – 21:15

Bodywork

1,5 STUNDEN WÖCHENTLICH

Du möchtest regelmäßig Input? Mit individuellen und präzisen Anleitungen, wie Du Übungen `findest´ und trainierst. Du wünschst Dir aber auch Raum, um selbst in Dir zu forschen und ganz auf Deinen Körper zu hören? Das ist kein Widerspruch.

Sei live oder online dabei und werde geschmeidig und kraftvoll.

Im Moment nicht verfügbar. Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um über kommende Kurse informiert zu werden.

Inhabiting the Body

3,5 STUNDE WÖCHENTLICH

Du möchtest eine intensive Körperarbeit aus einer Mischung von Gyrokinesis, Tai Chi und Yoga üben, Dich dehnen, weiten und Kraft aufbauen? Du möchtest aber auch Deinen Ausdruck leben und Körper und Seele „tanzen“ lassen?
Dann bist Du hier genau richtig.

Im Moment nicht verfügbar. Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um über kommende Kurse informiert zu werden.

Trainings–Retreat

Online Kurs

Dieser Kurs wird 2022 bekannt gegeben. Wenn Du Interesse hast, mehr darüber zu erfahren, melde Dich gerne für meinen Newsletter an.

Im Moment nicht verfügbar. Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um über kommende Kurse informiert zu werden.

Inhabiting the body

Methoden

Auf diesen Methoden bauen meine Trainings auf.

Inhabiting the body
Inhabiting the body
Physiorhythmic® RMBR

= Rhythm Movement Breath Release

basiert auf dem Prinzip, Stagnationen im Körper aufzulösen und die innere Substanz zu fördern, um eine ausgewogenere Zirkulation und zentrale Verbindungen zwischen Ober- und Unterkörper zu ermöglichen. Energetische Impulse auf zellulärer Ebene und physische Erdung, können mit spezifischer manueller Berührung gespeicherte Blockaden lösen und Durchblutung sowie Wohlbefinden im ganzen Körper verbessern. Kombiniert mit teils rhythmischer Bewegung wird dadurch die Bewegungsenergie aktiviert. Du gestaltest proaktiv den Weg von störenden Bewegungsmustern hin zu authentischen Bewegungen aus Deiner Mitte heraus.

Das PHYSIORHYTHMIC® Institute California, mit Sitz in Los Angeles/ USA, wurde 1999 von Michele Cross gegründet.

Inhabiting the body
Futuristic Dance

Eine Tanzreise zu Dir selbst

Deinen Körper sprechen lassen; ihn von innen und außen weich kneten, neue Körperräume und Bewegungsqualitäten entdecken. Heimkommen. Dich durch deine eigene Tanzsprache berühren und transformieren lassen. Alle kreativen Mittel, die den Prozess der Erforschung innerer Bilder und Lebensthemen unterstützen, werden einbezogen: Tanzen, Improvisation, Malen, Schreiben…

Der Tanz entsteht aus einem Innehalten, der Verbindung zu mir selbst. Wichtig dafür ist es „leer“ zu werden, Vorstellungen, Ideen und Meinungen loslassen. Ausgehend von thematischen Improvisationen und vorgegebenen Tanzsequenzen gibt Silke Heusinger Ihnen Impulse, selbst zu forschen und sich auf die feinen Bewegungen, Gefühle und Bilder zu fokussieren, um diese in äußere Bewegung zu übersetzen bis ein Tanzstück entsteht.

Inhabiting the body
GYROTONIC®

ist ein Trainings- und Therapie-system, das auch „Yoga an Geräten“ heißen könnte. Erkenntnisse aus Yoga und Tai Chi verbinden sich mit Elementen aus Tanz und Schwimmen zu einer einzigartigen Bewegungsschule. Das individuelle Körpercoaching ist speziell auf Deine Bedürfnisse und Fragen ausgerichtet. Du lernst die Ursachen von Verspannungen erkennen und lösen. Das lässt Dich selbstständiger in Deinem Entwicklungs- und Heilungsprozess werden. Durch den Fokus auf die Stärkung des Körperzentrums kann dieses seine volle Dynamik entwickeln. Diese innere Kraft führt zu Geschmeidigkeit in Haltung und Bewegung. Körperliche Blockaden und Schonhaltungen werden auf sanfte Weise entlarvt und schrittweise aufgelöst. Die eingesetzten Gewichte des Trainingsgeräts entlasten Deine Gelenke und die Muskeln lernen, sich in die korrekte Richtung zu verlängern.

Inhabiting the body
GYROKINESIS®

trainiert systematisch Gelenke und Muskeln und stimuliert die Körperorgane inklusive Deines Lymphsystems. Die dynamisch fließenden Bewegungen werden durch bewusste Atmung weich und harmonisch verbunden, wodurch sich die Übungen im Vergleich zum traditionellen Yoga eher wie Tanz oder Tai Chi anfühlen.

Auf Hockern sitzend, mobilisierst Du Deine Wirbelsäule durch beugende, streckende, kreisende und spiralförmige Bewegungen. Du richtest Dich äußerlich und innerlich auf und aktivierst Deine Körpermitte, das Kraftzentrum (Tandiem). Durch das ausgewogene Training entwickelst Du Kraft, Beweglichkeit und Koordination. Du trainierst in der Gruppe (ohne Gerät) live oder online und erhältst durch individuelle Korrekturen zahlreiche Anregungen für Dein eigenes Üben im Alltag.

Inhabiting the body

Und das sagen Teilnehmer/Innen

Inhabiting the body

Danke für diese tolle Arbeit. Ich lerne mich und, meinen Körper besser kennen und habe das erste Mal das Gefühl, ich arbeite von innen heraus und zwar so, dass mein Körper es versteht, nicht nur mein Kopf.

Es ist so schön, sich bei Inhabiting The Body mit den anderen Teilnehmer-Innen auszutauschen. Ich freue mich jedes Mal riesig auf das, was die anderen erzählen und sagen, da ich das auch total spannend finde.

Ich bin immer wieder erstaunt, wie Silke im Training kleinste Veränderungen in Haltung oder Bewegung sieht und sofort Feedback darüber geben kannst, was sich verändert hat oder besser geworden ist, bzw. was noch zu verbessern wäre.

Durch die positive und wertschätzende Atmosphere bei Silke habe ich ganz neue Möglichkeiten entdeckt die Balance zwischen Kraft und Entspannung im Körper auszuprobieren.

Der Workshop hat mir wieder sehr gut getan! Auf der körperlichen Ebene hat die Einzelbehandlung so viel verändert! Meine Beine sind wirklich durchströmt und der Fuß fühlt sich ganz anders an – unglaublich!!!!! 

Du bist wirklich eine Zauberin! Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Workshop!

In Silkes Arbeit ist zu spüren, dass sie keinen starren Konzepten folgt, sondern stets aus dem Moment heraus die passende Übung wählt. Mit voller Präsenz und auf Grundlage ihrer großen Erfahrung und feinen Wahrnehmung leitet mich Silke an, meinen Bewegungsspielraum zu erweitern und mir meinen Körper wieder anzueignen, so dass ich mich darin zuhause fühle wie in einer großen warmen Decke oder wie in einem weiten klaren Raum.

Die Arbeit mit Silke gleicht einer Entdeckungsreise, bei der sich die Wahrnehmung verfeinert und sich ungeahnte Schätze in einem selbst und anderen auftun. Und da es noch so viel mehr zu entdecken und wahrzunehmen gibt, freue ich mich schon jetzt auf die nächsten Stunden!

Gyrokinesis wirkt auf den ersten Blick spröde: auf einem Hocker sitzend, fühlt man sich zunächst an Seniorenturnen erinnert. Dann aber nimmt Silke uns mit auf eine sinnliche Reise; Sie vermittelt uns ein neues Körpergefühl, indem sie zeigt, wie wir unsere Wirbelsäule plastisch erleben können. Dabei erfahren wir, wie eng der Atem mit jeder Bewegung verbunden ist. Alles bekommt eine neue Bedeutung. Man lässt sich verführen in diesem Raum, der zauberhaft illuminiert ist, der seine Energie spendet und der den Besucher Zuflucht nehmen lässt, weg von der Welt, aus der jede(r) einzelne sich eine Auszeit genommen hat.

Silkes bildreiche Sprache findet Analogien zu Tieren, zu Pflanzen oder auch aus dem kulinarischen Bereich („… das fließt jetzt durch wie feinste Mangosoße“), die es mir ermöglichen, Bewegungen auszuführen, die ich schon lange nicht mehr gewagt hatte. Ich werde dabei nicht in Watte gepackt, sondern ganzschön gefordert, doch stets liebevoll und achtsam. Training mit Silke ist beglückend für mich, weil sie die kleinsten Verbesserungen begeistert registriert und es immer was zu lachen gibt.

Silke hat ein sehr feines Gespür für den Moment. Ob sie in der Gruppe arbeitet – wie beim Futuristic Dance – oder im Einzeltraining, sie spürt, was gerade dran ist und überrascht immer wieder mit neuen Herangehensweisen und Ideen. So entstehen bezaubernde, bewegende, zarte, schwere & leichte Momente. Eine Leichtigkeit und Gelöstheit entsteht.​ Sich mit Silke auf den Weg zu machen und mit ihr zu arbeiten, ist ein wunderbares Geschenk. Sie ist eine Quelle der Inspiration und hat einen wahren Fundus kreativer Ansätze. Jede Stunde mit ihr ist ein Unikat und ein Abenteuer.

Inhabiting the body

Möchtest Du mehr erfahren?

Inhabiting the body

Trage Dich hier in den Newsletter ein.
Als erstes Geschenk erhältst Du hier auch 3 meiner Secrets.